Arbeitsmaterial

Mit großer Unterstützung von Andreas Hechler

Sie arbeiten mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen und wollen das Thema Intergeschlechtlichkeit in Ihre Arbeit integrieren? Um Intergeschlechtlichkeit thematisch in Ihre Arbeit einzubinden, gibt es mehrere Möglichkeiten: Sie können dies als immer mitgedachtes Thema (implizit) oder ausdrücklich (explizit) tun. Was bei dem Thema Intergeschlechtlichkeit und Pädagogik wichtig ist und welche Dos und Don’ts zu beachten sind, können Sie an anderer Stelle nachlesen.

Auf dieser Seite verweisen wir auf einige nützliche Materialien für unterschiedliche Zielgruppen. Videos und Beiträge von intergeschlechtlichen Menschen finden sich hier ebenfalls – so können Sie inter* Menschen selbst zu Wort kommen lassen. Schauen Sie sich gerne auch unsere Seite zu Stimmen und Vorbildern an.

Da das Thema Intergeschlechtlichkeit im deutschsprachigen Raum immer mehr Beachtung findet, kann es sein, dass dieser Stand von Oktober 2019 schon bald nicht mehr aktuell ist. Informieren Sie sich gerne zusätzlich selbst.

Unterrichtsmaterial

Kinderbücher, die das Thema Intergeschlechtlichkeit aufgreifen, finden Sie hier.

Bücher und Webseiten

Videoclips

Comics und Graphic Novels

Projekte

  • SCHLAU NRW
    Das Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt bietet Workshops für Schulklassen, Jugendgruppen oder Gruppen junger Erwachsener an. Die Thematik Intergeschlechtlichkeit wird derzeit sukzessive aufgenommen.
  • Schule der Vielfalt – Schule ohne Homophobie
    Im Schulprojekt können sich Schüler*innen und Lehrer*innen dafür einsetzen, dass an Schulen mehr gegen die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans*, inter* und queeren Menschen getan wird. Auf der Homepage finden sich Materialien für Unterricht und Projekttage sowie weitere Vorschläge, wie Schulen sich für die Akzeptanz unterschiedlicher Lebensweisen einsetzen können. Die Thematik Intergeschlechtlichkeit findet Raum in den Materialien.